Mitglied seit: 5. Mai 2017

Vereinsbeschreibung

10 Jahre Show & Tanz Dotternhausen e.V.

Der Verein Show & Tanz Dotternhausen e.V wurde 2007 gegründet und widmet sich mit seinen Tanzgruppen ganz der Förderung des Tanzsports, speziell dem Showtanz und dem Gardetanz, und der Förderung der Jugend. Als Sportverein ist er Mitglied im Württembergischen Landessportbund.
Derzeit trainieren 3 Garde- und Showtanzgruppen im Verein: Die „Bambinis“ sind 8 Kinder im Alter zwischen 4 und 9, die „Minis“ sind 12 Mädels und ein Junge zwischen 8 und 14 und die „Addict Dancer“ sind derzeit 7 Mädels im Alter von 19 bis 38.
Jedes Jahr wird von allen Gruppen ein neuer Tanz einstudiert, Kostüme entworfen und vorwiegend in Eigenregie genäht.

Zusätzlich zu den laufenden Gruppen hat der Verein eine Showgruppe „Forever Young 2.0“, die sich auf Fasnetsauftritte mit Gesang, Schauspiel und Tanz spezialisiert hat.

Neben den Auftritten der Showtanzgruppen um die Fasnetszeit gibt es immer wieder Auftritte beim Radfahrverein Ostdorf, beim DRK in Schömberg und bei den heimischen Kreismusikfesten und Dorffesten. Ein Highlight war auch der Auftritt der Kleinsten bei der Mitgliederversammlung der Volksbank Albstadt.

Auch gab es in den vergangenen Jahren Generationen-übergreifende Projekte mit dem Liederkranz Dotternhausen und dem Musikverein Heselwangen.

In den vergangenen 10 Jahren gab es mehrere Tanzgruppen in verschiedenen Altersklassen. Immer wieder kamen sie bei Wettbewerben in der Region unter die ersten drei Plätze. Die Gruppe „Dance X´Pression“ tanzte 5 Jahre zusammen, ihr Höhepunkt war der Sieg des Denkinger Vorentscheids zum „Baden-Württemberg-Cup der Showtanzgruppen“. Die „Addict Dancers“ gibt es seit 10 Jahren, einige Tänzerinnen sind seit Anbeginn dabei. Die erste Bambinigruppe tanzte 3 Jahre zusammen, ihre Nachfolgegruppe tanzt bereits seit 5 Jahren. Das Highlight dieses Jahr war der 1. Platz im Gardetanz in Rangendingen. Seit 2012 gibt es die Gruppe „Forever Young“ mit wechselnden Mitgliedern.

Bei all dem Training kommt auch der gesellige Teil nicht zu kurz: Neben jährlichen Familienfesten gibt es Ausflüge, Kinoabende und Ostereiersuchen.

Frank Schlosser-Uttenweiler hat den Vereinsvorsitz seit der Gründung inne. Gleichzeitig ist er Trainer der Bambinis und von „Forever Young 2.0“. Er ist auch Spezialist für Paartanzhebungen.
Stolz ist der Verein auch auf die Trainerin Natalie Albert, sie hat den Trainerschein, Übungsleiterlizenz C, für Gardetanz. So wurden schon vor einigen Jahren eigene Gardeuniformen angeschafft und der Gardetanz wird ebenso wie der Showtanz gepflegt.

Neben den Tanzgruppen hat sich der Verein auch als Veranstalter einen Namen gemacht:
10 Mal war der Verein Ausrichter des Showtanzwettbewerbs “Baden-Württemberg-Cup der Showtanzgruppen” und 2015 wurde erstmals ein “Festival der Tänze” veranstaltet. 2016 folgte die Wiederbelebung der legendären Halloweenparty.

Anmerkungen

Das Kindermusical

Zum 10 jährigen Jubiläum hat sich der Verein ein neues Ziel gesetzt:
Er zeigt ein eigenes Kindermusical mit dem Titel „Gefangen in der Traumwelt“.
Die Aufführungen finden am 06. und 20. Mai 2017 in der Festhalle Dotternhausen statt. 32 Akteure im Alter zwischen 4 und 46 nehmen daran teil. Dabei handelt es sich nicht nur um die vereinseigenen Tänzer und Tänzerinnen, auch einige weitere Schüler sind beim Projekt dabei.

Bereits 2009 wurde in Zusammenarbeit mit der Tanzgruppe des TSV Neukirch eine eigene zweistündige Tanzshow erfolgreich aufgeführt.

Dieses Mal kooperiert der Verein mit der Schlossbergschule Dotternhausen: Der Schülerchor unter der Leitung von Natalie Herre ist beim Musical voll mit eingebunden.

Das Musical ist eine Mischung aus Schauspiel, Sologesang, Chorgesang und Tanzeinlagen.


  • Verzeichnisliste

    Gemeindeauswahl


  •    zurück